Slides

Wuppertaler Delegierte der Metropolregion Rheinland

Wahlergebnis aus dem Protokoll Inzwischen liegt das Protokoll der Ratssondersitzung Metropolregion Rheinland vor. Also kann ich nun die Namen der Wuppertaler Delegierten in der Mitgliederversammlung nachliefern:

 

Ratssitzung vom 20.02.17

Zwei Stunden später als gewöhnlich begann die heutige Sitzung, da der Oberbürgermeister bei der Gründungsversammlung der Metropolregion Rheinland zugegen sein musste. Dieser Verein ist jetzt gegründet und Wuppertal wie letzte Woche beschlossen Mitglied. Ratsbürgerentscheid Seilbahn Die Entscheidung über einen Ratsbürgerentscheid zur Seilbahn wurde seitens der FDP auf die Maisitzung vertagt. Resolution "Keine Abschiebungen nach Afghanistan" Nach ausführlicher Debatte wurde diese Resolutio...
Weiterlesen

 

Ratssondersitzung Metropolregion Rheinland

Vor der Gründungversammlung der Metropolregion Rheinland am nächsten Montag musste der Rat sich heute entscheiden, ob Wuppertal dem Verein beitreten möchte. Zu diesem Zweck wurde die heutige Sondersitzung einberufen. Zunächst aber wurde meine Fraktionskollegin Yazgülü Zeybek als Stadtverordnete vom Oberbürgermeister verpflichtet. Sie rückt für Tanja Wallraff nach, die im Dezember aus privaten Gründen ihr Ratsmandat niedergelegt hat. Danach folgte eine relativ kurze Aussprache zur Metropolregi...
Weiterlesen

 

Auschuss Stadtentwicklung vom 09.01.17

Eine Tagesordnung mit satten 34 Tagesordnungspunkten erwartete uns heute. Nach der Ratspause waren viele Dinge der Verwaltung abzuarbeiten. Zuerst gab es einen Bericht über "das Zusammenwachsen zwischen Rhein und Wupper", der auch auf die Metropolregion Rheinland einging. Discounter Viele der weiteren TO bezogen sich auf die verschiedenen Grundstücke von Discountern, zu denen wir in den letzten Jahren Veränderungssperren beschlossen hatten, damit sich diese nicht ungesteuert vergrössern. Da...
Weiterlesen

 

Metropolregion Rheinland

Überregionale Zusammenarbeit für 8,5 Mio Menschen Um innerhalb Europas besser gemeinsam handeln zu können, haben zehn kreisfreien Städten und 13 Landkreisen in der Rheingegend beschlossen, enger zusammenzuarbeiten und wollen die Metropolregion Rheinland gründen.  Diese erstreckt sich von Aachen bis Wuppertal und Kleve bis Bonn und repräsentiert 8,5 Mio Menschen. Duisburg erhält einen besonderen Doppelstatus, da die Stadt bereits der Metropole Ruhr  angehört. Angestrebt wird eine bessere Zusamme...
Weiterlesen